next up previous index
Nächste Seite: Kugelpackungen Aufwärts: Ionenbindung und Ionenverbindungen Vorherige Seite: Ionenbindung und Ionenverbindungen   Index

Eigenschaften

Die Strukturen von Ionenverbindungen sind i. d. R. Kristallstrukturen. Diese zeichnen sich durch das Auftreten von Translations-(verschiebungs-)Symmetrie aus. Das heisst, es gibt kleinste Baueinheiten (Elektronenzahlen), mit denen man durch Verschieben die gesamte Kristallstruktur aufbauen kann:

Abbildung 12: Optimale Baueinheiten aus Kristallstrukturen findet man auch häufig in Molekülen wieder.
\includegraphics[width=.5\textwidth]{/usr/edu/lector/vorlesung_ac1/pic/ac1_3_Krist-struk}



CCI The Creative Chemistry on the Internet
letzte Änderung: 2001-11-07